+49 5264 8614
Dein Unabhängiger Kalletaler Bürger(verein)
Marita Dittberner-Hardt

Marita Dittberner-Hardt

Wahlbezirk: Heidelbeck / Asendorf

Liebe Heidelbecker, Tevenhausener, Herbrechtshofer und Asendorfer

Als Kandidatin für die o.g. Orte möchte ich mich vorstellen.

Ich heiße Marita Dittberner-Hardt und bin jetzt nach einem langen Arbeitsleben Rentnerin.

Seit September 2019 wohnen wir in Heidelbeck.

Sie werden sich jetzt sicher fragen, warum ich mich bei der UKB engagiere und im Rat der Gemeinde mitgestalten und mit entscheiden möchte?

Wir wohnen direkt in Straßennähe und erleben täglich Geschwindigkeitsüberschreitungen und an den Wochenenden rasende Motorräder mit einem Geräuschpegel, der für die Anwohner unerträglich ist.

Laut Studien des Umweltbundesamtes macht genau dieser Lärm krank. Dieses belastet die Menschen in den Dörfern und schränkt unsere Lebensqualität ein.

Idylle wird zur Stressmeile.

Bis heute habe ich auf der politischen Ebene keine konkreten Lösungsansätze wahrgenommen. Kinder und ältere Mitbürger haben offensichtlich keine Lobby.

Deren Interessen würde ich gerne vertreten. Geben Sie mir das Vertrauen, um zusammen mit der UKB unsere Orte sicherer und lebenswerter zu machen.

  • Rentnerin
  • Fraktionsmitglied (Kooptiert)
  • Vereinsmitglied

Immer aktuell

Treten Sie unserer Telegram Gruppe bei

In unserer Telegram Gruppe sehen sie immer die neuesten Beiträge, Anträge, Anfragen an die Gemeinde, Pressemitteilungen, Termine und viele weitere wichtige Informationen.



Kontakt aufnehmen

Ulrich Hartig
Wahlbezirk: Langenholzhausen II
„Eine richtige Wahl ist es erst, wenn man eine Auswahl hat.“
Wolfgang Trettin
Wahlbezirk: Stemmen
Als leidenschaftlicher Opa befürworte ich die neuen Spielplätze im Kalletal
Martin Cygon
Wahlbezirk: Erder
Leerstand in Erder? Mit mir machen wir Erder für junge Familien wieder attraktiv!